Informationen zum geplanten Kurs 2021 des K.I.d.s.S. e.V.

BOBATH-Kurszentrum

Anmeldeformular zur Teilnahme am Bobath-Grundkurs in

BOBATH-Kurszentrum

Kontakt: 

K.I.d.s.S. e.V.                                    

Chausseestraße 16

10115 Berlin

Telefon: 030 63371758

0177 3424727

info@kidss-ev.de; Studiensekretariat.berlin@web.de

www.kidss-ev.de

Der nächste Kurs 2021-22 findet wie folgt statt:

1. Teil:  18.01. – 29.01.21

2. Teil:  12.04. – 23.04.21

3. Teil:   07.06. – 19.06.21

4. Teil:  20.09. – 01.10.21

5. Teil:  10.01. – 21.01.22

Bewerberdatum:                                                       

Kosten 6200 €   / Zahlung in 4 Raten:

1550 € bis 01.12.20

1550 € bis 15.03.21

1550 € bis 15.05.21

1550 € bis 05.01.22

Anmeldung bis 15.09.2020

Angaben für die Datenerfassung

1. Name:                                                                    Vorname:                                                      

2. Geburtsdatum:                                                      Abschlussjahr:                                              

3. (Korrespondenz-) Anschrift:

   PLZ:                         Ort:                                        

   Straße:                                                                  

   Bundesland:                                                          

4. Telefon (dienstlich):                                              Fax:                                                              

    e-Mail:                                                                

5. Beruf:                                                                   

6. Anschrift des Arbeitgebers:

   Bezeichnung:                                                        

   PLZ:                         Ort:                                        

   Straße:                                                                  

   Bundesland:                                                          

7. Träger (falls abweichend von 6.):                                                                                              

8. Befürwortung des Arbeitgebers liegt schriftlich vor (bitte beifügen)     ja            nein

9. Arbeitsbereich(e) (Mehrfachnennungen möglich):

Frühförderstelle                      (Sonder-) Tagesstätte                       (Sonder-) Schule

            Werkstatt für Behinderte                   Praxis

            Andere:                                                                                                                                

10. Therapeutische Arbeit mit Kindern:

Angestellt                               Freiberuflich                                      

            Vollzeit                                    Teilzeit                        Stundenweise

11. Erfahrung in der Arbeit mit Kindern mit Cerebralparese:

Wo:                                                                                                                                             

Wie lange:                                                                                                                                  

Wie viele Stunden in der Woche:                                                                                              

Mit oder ohne Anleitung durch Bobath-Therapeut/in:                                                              

12. An welchen Fortbildungen und Weiterbildungslehrgängen für die Behandlung auf 

    neurophysiologischer Grundlage haben Sie bisher teilgenommen?

    (Kursart und Jahr der Absolvierung):

13. Ist eine Arbeit mit Kindern mit entsprechender Indikation zwischen den Kursteilen

    gewährleistet?

ja                     nein                                       

14. Was würde sich, Ihren Vorstellungen nach, bei der Arbeit ändern, wenn Sie einen Bobath-

    Kurs erfolgreich abgeschlossen hätten?

Ort                                          Datum                                                Unterschrift

Schriftliche Einwilligung gemäß Datenschutz

Die im Vertrag angegebenen personenbezogenen Daten, insbesondere Name, Anschrift, Telefonnummer, Bankdaten, die allein zum Zwecke der Durchführung des entstehenden Vertragsverhältnisses notwendig und erforderlich sind, werden auf Grundlage gesetzlicher Berechtigungen erhoben.

Für jede darüber hinausgehende Nutzung der personenbezogenen Daten und die Erhebung zusätzlicher Informationen bedarf es regelmäßig der Einwilligung des Betroffenen.

Gemäß Artikel 17 DSGVO können   Sie   jederzeit   gegenüber   dem K.I.d.s.s. e.V. die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen. Sie    können    darüber    hinaus    jederzeit    ohne    Angabe    von    Gründen    von    Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen  und  die  erteilte  Einwilligungserklärung  mit  Wirkung für  die  Zukunft  abändern  oder  gänzlich  widerrufen.  Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an den Vertragspartner übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Ort, Datum

_____________________________________________________

Schriftliche Einwilligung gemäß Datenschutz / Unterschrift

Bitte fügen Sie bei:

  • Aktuellen Lebenslauf
  • Urkunden /Zeugnisse
  • Arbeitgeberbestätigung
Auszug aus den Grundlagenpapieren der GKB: 6.1. Voraussetzungen für die Zulassung zu einem Weiterbildungslehrgang für die Therapie nach dem Bobath-Konzept von Säuglingen, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auf neurophysiologischer / entwicklungsneurologischer Grundlage abgeschlossene Berufsausbildung alsKrankengymnastin / PhysiotherapeutinErgotherapeutinLogopädinzwei Jahre Berufsausbildung nach Beendigung der Ausbildung, davon mindestens ein Jahr Praxis in der Behandlung von Kindernabgeschlossene Berufsausbildung als Ärztin. Sie soll über eine zweijährige Erfahrung auf dem Gebiet der Pädiatrie, Neuropädiatrie oder Kinderorthopädie verfügenNachweis über die Möglichkeit, nach Beendigung des Kurses mit Patientinnen mit entsprechenden Krankheitsbildern zu arbeiten. Falls der Kurs in mehreren Teilen durchgeführt wird, ist dieser Nachweis auch für die Zeiten zwischen den Kursteilen zu erbringen.